Freitag, 14 Juni 2024

Aus- & Weiterbildungsprogramme

"Es gibt keine Berufsausbildung für die Tätigkeitsbereiche innerhalb der Kabelkonfektion"

Das Ziel der Crimp Akademie ist es, die Basis für eine fundierte Aus- und Weiterbildung für MitarbeiterInnen in den Kabelkonfektionen zu legen. Wir vermitteln in den Seminaren, Aus- und Weiterbildungsprogramme das erforderliche KnowHow und die Grundlagen für eine optimale Produktqualität in der Fertigung! Und das losgelöst von Herstellern von Equipment, Maschinen- oder Werkzeugtypen rund um die Kabelbearbeitung!

Die Aufgabenstellungen innerhalb einer Kabelkonfektion sind sehr unterschiedlich. Die Aus- und Weiterbildungsprogramme dienen als Grundlage für Ihren Schulungsplan und können selbstverständlich auf Ihre Anforderungen angepasst werden. Das ist in erster Linie davon abhängig welche Fertigungsverfahren Sie einsetzen und natürlich welche Crimpkontakttypen Sie, in welcher Stückzahl, verarbeiten.

In einem telefonischen Vorgespräch klären wir gemeinsam, welche Themenschwerpunkte für Sie wichtig sind und erstellen für Sie einen optimalen Schulungsplan. Hier finden Sie aufgabenbezogene Aus- & Weiterbildungsprogramme als Vorschlag und Gesprächsgrundlage.


 

Vorbereitungsseminar (Optional) (AW-01)

Nicht nur für Neueinsteiger in den Bereich Kabelbearbeitung empfehlen wir das Vorbereitungsseminar in dem Grundlagenwissen rund um die Technologien vermittelt werden. Dieses zweiteilige Vorbereitungsseminar bildet die Basis für alle Aus- und Weiterbildungsprogramme und findet als Online Seminar statt.

Die Themen, in diesem Vorbereitungsseminar, befassen sich mit den theoretischen Grundlagen in der Kabelbearbeitung. Neben den einzelnen Fertigungsverfahren geht es primär um die damit verbundenen Qualitätsanforderungen.

  • Seminartyp: Online Seminar
  • Termine: Nach Absprache bzw. Schulungsplan
  • Seminar ID: AW-01
  • Seminardauer: Ca. 6 Stunden (2 Teile)
Weiterlesen: Vorbereitungsseminar (Optional) (AW-01)

Einrichten von Fertigungseinrichtungen (AW-02)

MQC WerkzeugeAufgabenbereich: Einrichten von Fertigungsmaschinen: Zuführen, Schneiden, Abisolieren, Crimpen auf Halb- und/oder Vollautomaten


Umfangreiches theoretisches Wissen über die Qualitätsanforderungen in der Kabelbearbeitung und Crimptechnik ist Voraussetzung für die Tätigkeit als EinrichterIN in der Kabelkonfektion. Diese Qualitätsanforderungen werden durch das optimale Einstellen von Maschinen & Werkzeugen erreicht.

Ein Mix von Theorie und praktischen Übungen bildet die Grundlage für eine fundierte Ausbildung von Maschineneinrichterinnen und Maschineneinrichtern in der Kabelkonfektion. Im Seminar steht entsprechendes Equipment für die praktischen Übungen bereit.

  • Seminar ID: AW-02
  • Seminar-ID: AW-02
  • Veranstaltungsort: Crimp-Akademie, Flandersbacher Weg 6, DE-42549 Velbert
  • Seminardauer: 2 Tage
  • Termin und Zeitrahmen: Nach Absprache
  • Teilnehmerkreis:Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Tätigkeitsbereich: Werkzeug & Maschineneinstellung.
  • Teilnehmerzahl: Maximal 5 Teilnehmer pro Seminar.
  • Seminarbeschreibung: PDF
Weiterlesen: Einrichten von Fertigungseinrichtungen (AW-02)

QS/QM in der Kabelbearbeitung (AW-03)

Auszugstester

Theorie & Praxis in der Crimp Akademie: Neben den theoretischen, technischen Grundlagen in der Kabelbearbeitung geht es in diesem Seminar in erster Linie um die praktische Anwendung der Prüfmethoden in der Kabelkonfektion. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Festlegen von Prüfvorgaben und die Erstellung von Prüfberichten und Messprotokollen im Rahmen der Qualitätsbewertung von Crimpverbindungen.

  • Seminar-ID: AW-03
  • Veranstaltungsort: Crimp-Akademie, Flandersbacher Weg 6, DE-42549 Velbert
  • Seminardauer: 2 Tage
  • Termin und Zeitrahmen: Nach Absprache
  • Seminarbeschreibung: PDF
Weiterlesen: QS/QM in der Kabelbearbeitung (AW-03)

Wareneingang / Fertigungskontrolle (AW-04)

news2Aufgabenbereich: Qualitätsprüfung im Wareneingang (Kabelbearbeitung) und für fertigungsbegleitende Prüf- und Kontrollaufgaben.

Dieses Seminar ist speziell für Prüf- und Kontrollaufgaben im Wareneingang und der Fertigung ausgelegt. Die Grundlagen sind bestehende Qualitätsvorgaben. Neben den theoretischen, technischen Grundlagen in der Kabelbearbeitung liegt der Schwerpunkt in erster Linie auf der praktischen Anwendung der Prüfmethoden für die Qualitätsbewertung von Crimpverbindungen. (Sichtprüfung, Crimpmaße messen, Auszugstest, Schliffbilderstellung / Schliffbildbewertung).

Für die praktischen Übungen und die Durchführung von Fallbeispielen steht entsprechendes Prüfequipment bereit.

  • Seminar-ID: AW-04
  • Veranstaltungsort: Crimp-Akademie, Flandersbacher Weg 6, DE-42549 Velbert
  • Seminardauer: 1 Tag
  • Termin und Zeitrahmen: Nach Absprache
  • Teilnehmerkreis: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Wareneingangs- & Fertigungskontrolle.
  • Teilnehmerzahl: Maximal 5 Teilnehmer pro Seminar.
  • Seminarbeschreibung: PDF
Weiterlesen: Wareneingang / Fertigungskontrolle (AW-04)

Intensivtraining - Einrichten von Crimpmaschinen und Crimpwerkzeugen (AW-07)

a hwz

  • Seminar-ID: AW-07
  • Veranstaltungsort: Crimp-Akademie, Flandersbacher Weg 6, DE-42549 Velbert
  • Seminardauer: 1 Tag
  • Termin und Zeitrahmen: Nach Absprache
  • Teilnehmerkreis: Werkzeug und Maschineneinsteller
  • Teilnehmerzahl: Maximal 5 Teilnehmer pro Seminar.
  • Seminarbeschreibung: PDF
Weiterlesen: Intensivtraining - Einrichten von Crimpmaschinen und Crimpwerkzeugen (AW-07)

Trainerausbildung für die Kabelbearbeitung und Crimptechnik (AW-08)

a hwz

  • Seminar-ID: AW-08
  • Veranstaltungsort: Crimp-Akademie, Flandersbacher Weg 6, DE-42549 Velbert
  • Seminardauer: 3 Tage
  • Termin und Zeitrahmen: Nach Absprache
  • Seminarbeschreibung: PDF

Mit diesem umfangreiche Ausbildungsprogramm qualifizieren sich Mitarbeiter für die selbstständige Durchführung von theoretischen und praktischen Schulungen innerhalb Ihrer Kabelkonfektion.

Die Inhalte und Vorgaben der bekannten Normen und Lieferantenvorschriften sind Bestandteil dieser Ausbildung (DIN EN, Bahnnormen, IPC, diverse Werksnormen aus unterschiedlichen Branchen)

Weiterlesen: Trainerausbildung für die Kabelbearbeitung und Crimptechnik (AW-08)

Support & Retraining

RetrainingIn einem Seminar, im Rahmen der Aus- und Weiterbildung, werden innerhalb kürzester Zeit eine Flut von Informationen vermittelt. Im Arbeitsalltag tauchen oft weitere Fragen rund um die Aufgabenstellungen in der Kabelbearbeitung auf. Hier bieten wir im Rahmen der Aus- und Weiterbildung einen technischen Support an. Ob per E-Mail oder im Rahmen eines Workshops (Online) können diese Fragen beantwortet werden.

  • Seminar ID:AW-05
  • Laufzeit: Kostenfrei für 3 Monate ab Seminartermin.

Senden Sie uns bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrer Frage. Je nach Fragestellung erhalten Sie die Antwort via E-Mail oder wir sprechen einen Termin für einen Workshop (Online) ab. Hier können wir Ihre Frage ausgiebig diskutieren und beantworten.

Anfragen & Angebote

Volker Kratt, KabelForum
Zur Loev 15, D-42489 Wülfrath
Tel. +49 (0) 176 – 999 783 78
email@kabelforum.de


Volker Kratt, KabelForum

Zur Loev 15, D-42489 Wülfrath
Tel. +49 (0) 176 – 999 783 78
email@kabelforum.de
www.kabelforum.com

AAC logo

AAC Kabelbearbeitungssysteme GmbH
Hauptstraße 262, 42579 Heiligenhaus
Tel.: +49 (0)2056 – 93 13-0

info@aac-kabelbearbeitung.de
www.aac-kabelbearbeitung.de

logo

 Flandersbacher Weg 6
42549 Velbert

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.